Herzlich willkommen im Neuland-Shop!

Mein Einkaufswagen:

0
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Munterrichtsmethoden

Ob Wirtschaftsrecht, Kommunikation, Ernährungslehre oder ein anderes Thema: Nicht immer fällt es leicht, die Lernenden aktiv einzubeziehen und für das Thema zu begeistern.

Mit den Munterrichtsmethoden können Sie auch trockene oder sperrige Themen munter und wirksam vermitteln. Sie fordern die Lernenden auf, sich aktiv mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Auf eine Weise, die Spass macht und für tiefe Verarbeitung sorgt. Die Zeit vergeht wie im Flug!



Munterrichtsmethoden


Das versprechen wir Ihnen

  • Sie lernen wie Sie das Interesse der Lernenden wecken und aufrechterhalten.
  • Sie lernen wie Sie Teilnehmende anleiten zum Problemlösen, Durcharbeiten, Üben, Wiederholen und Anwenden – auf eine Weise, die Spass macht und möglichst leicht fällt.


Darauf dürfen Sie sich freuen

  • Erproben, analysieren und variieren von 15 konkreten, munteren Methoden.
  • Einsatz der Munterrichtsmethoden in den eigenen Seminarsituationen.
  • Sie gehen mit handfesten, neuen Impulsen zurück in die eigene Praxis.


Die Wirksamkeit Ihrer Moderation erhöhen.


Zielgruppe
Trainer, Dozenten, Lehrer, Referenten – Schwerpunkt Seminar.

Inhalte

  • Munterrichtsprinzipien
  • Die Methodenwahl: Wann passt was?
  • 15 Munterrichtsmethoden
  • Übertragen der Methoden in die Praxis


Trainer

Harald Groß,

Orbium Seminare Berlin ist Trainer, Diplom-Sozialpädagoge (FH), Weiterbildungsmanager (TU),
Autor des Buches «Munterrichtsmethoden»


Termin (1 Tag)
21. Juni 2017
9. März 2018

Zeiten
9.00 – 17.00 Uhr

Ort (Termin 21. Juni 2017)
Alterszentrum Hottingen
Freiestrasse 71
8032 Zürich
www.az-hottingen-rehalp.ch/seminar


Ort (Termin 9. März 2018)
Seminarhotel Sempachersee
Kantonsstrasse 46 
6207 Nottwil 
www.dasseminarhotel.ch 

Investition
Fr. 670.– für den Workshop

inbegriffen ist das Buch «Munterrichtsmethoden», Pausenerfrischungen und Mittagessen.

TeilnehmerInnen
Maximal 14 Personen

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten am Ende des Seminars ein persönliches Zertifikat. 

 

 
© 2015 Neuland AG

Bitte warten...