Herzlich willkommen im Neuland-Shop!

Mein Einkaufswagen:

0
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Moderation Basis

Arbeitstechniken der Moderationsmethode

In zwei Tagen erlernen und benutzen Sie die Werkzeuge und Methoden der Moderation. Sie erfahren, wie Sie den Ablauf für einen Workshop oder einen Gruppenprozess planen und erwerben die Grundlagen, um Ihre Veranstaltungen erfolgreich zu moderieren. 

Mit der Teilnahme an «Moderation Basis» stellen Sie die Weichen für den Erfolg Ihrer Sitzungen und Workshops.



Moderation_Basis

Das versprechen wir Ihnen

  • Zwei Tage intensives Training, damit Sie anschliessend sofort loslegen können.
  • Ihre Lerngruppe besteht aus maximal 14 Personen, die sich für das Thema ebenso begeistern wie Sie. Das steigert den Lernerfolg.
  • Sie üben an Beispielen aus der Praxis. So fällt es Ihnen leichter, das Gelernte auf Ihre Situation zu übertragen


Darauf dürfen Sie sich freuen

  • Die Teilnehmenden identifizieren sich mit den Ergebnissen: Beschlüsse werden umgesetzt und mitgetragen.
  • Sitzungen, die Sie moderieren, haben Ziel und Struktur. Die Teilnehmenden freuen sich (auch) über Ihr professionelles Zeitmanagement.
  • Schwierige Situationen werden seltener, denn Sie vereinbaren Spielregeln und nutzen die Techniken der Moderation.
  • Diskussionen führen zum Ziel, denn dank der Moderationstechnik drehen sich Gespräche nicht mehr im Kreis.
  • Entlasten Sie Ihre Mitarbeitenden: Protokollschreiben entfällt, denn das Protokoll entsteht durch die Visualisierung automatisch


Zielgruppe
Alle, die Teamsitzungen, Besprechungen und Workshops professionell gestalten und Gruppengespräche zeiteffizient und ergebnisorientiert lenken wollen.

Inhalte

  • Die Philosophie der Moderation
  • Möglichkeiten und Grenzen der Methode
  • Durch Fragen führen
  • Meinungen der Teilnehmenden abholen und festhalten
  • Beiträge sinnvoll strukturieren
  • Bewerten und Prioritäten setzen
  • Die Gruppen durch den Prozess führen – bis zur Entscheidung
  • Weiterführende Massnahmen festlegen
  • Aufgaben und Selbstverständnis des Moderators / der Moderatorin
  • Das Moderationsmaterial professionell einsetzen


Trainer

Rupert Prossinagg, der Wiener in Berlin
Diplom-Kommunikationswirt, selbständiger Trainer, Moderator und Berater

Termine (2 Tage):
2. + 3. Oktober 2017

Zeiten
Von 9.00 bis 17.00 Uhr

Ort
SeminarHotel am Ägerisee
Seestrasse 10
6314 Unterägeri
www.seminarhotelaegerisee.ch


Investition
Fr. 1300.- für das Seminar, inbegriffen darin sind Seminarunterlagen, ein Fotoprotokoll, das Mittagessen und Pausenerfrischungen.

TeilnehmerInnen
Maximal 14 Personen

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten am Ende des Seminars ein persönliches Zertifikat.

© 2015 Neuland AG

Bitte warten...