Herzlich willkommen im Neuland-Shop!

Mein Einkaufswagen:

0
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Unternehmenstheater | Eine wirksame Methode

Unternehmenstheater | Eine wirksame Methode •

Unternehmenstheater ist eine Methode, die sich hervorragend für Changemanagement, Firmenevents, Gruppenprozesse, Tagungen und Weiterbildungen eignet.

Unternehmenstheater – eine Methode hat sich etabliert.

Unternehmenstheater ist eine Methode, die sich in den letzten Jahren auch in der Schweiz etabliert hat. Sie eignet sich gleichermassen für Weiterbildungen, Tagungen, Changemanagement, Gruppenprozesse und Firmenevents. Im Zentrum steht eine Aktion, welche das Thema des Events mit den Mittel des Theaters aufnimmt und spiegelt.

Theater ist ein effizientes Mittel zur Bewusstseinsbildung und zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses. Es bietet die Möglichkeit, neue Handlungen und Verhaltensweisen in einem geschützten Rahmen auszuprobieren, Ängste und Befürchtungen und Wünsche und Visionen zu formulieren und sich im Spiegel des Spiels wiederzuerkennen. Theater hat eine ganzheitliche Wirkung: Geist, Herz und Seele werden gleich- ermassen angesprochen – das Thema bekommt im wahrsten Sinne Hand und Fuss, aus der grauen Theorie wird bunte Praxis und das Erlebte bleibt noch lange in bester Erinnerung.

Playback-Theater

Beim Playback-Theater verwandeln speziell trainierte Schauspielerinnen und Schauspieler spontane Beiträge aus dem Publikum in treffende Szenen, in denen sich die Anwesenden wiedererkennen oder mit einem anderen Standpunkt vertraut werden. Playbacktheater ist die am vielseitigsten anwendbare Methode. Es sich z.B. zur Evaluation, für Events, als Stimmungsbarometer oder um ein bestimmtes Thema genauer zu erforschen.

Forumtheater

Von Schauspielern vorbereitete Szenen bringen ein Problem oder einen Konflikt auf den Punkt, ohne eine Lösung anzubieten. Angeleitet von der Spielleitung übernehmen die Zuschauenden selber Rollen und probieren eigene Lösungsvorschläge direkt auf der Bühne aus. Diese Methode hat eine pädagogische Absicht. Die gewünschte Lösung ist klar, gemeinsam soll der Weg zu dieser Lösung gefunden werden.

Rollenspiele

Bei Rollenspielen übernehmen Schauspieler zuvor definierte Rollen. Zum Beispiel «schwieriger Kunde». Die Schauspieler stellen sich quasi als Sparringpartner zur Verfügung: Mit ihnen kann das ideale Gesprächsverhalten geübt und beurteilt werden. Rollenspiele eignen sich für Weiterbildungen und Assessments.

Theater mit Anwesenden

Statt Szenen von Profis spielen zu lassen, ist es unter kundiger Anleitung auch möglich, mit den Mitarbeitenden selbst Szenen zu entwickeln und zu spielen. Die praxisnahe Auseinandersetzung mit einem Thema und die Zusammenarbeit im Team haben viele positive Auswirkungen. Diese Form eignet sich ideal für Weiterbildungen, Tagungen und Jubiläen.

Playback-Theater

Bewertung 0/5 (0 mal bewerted)
© 2019 Neuland AG

Bitte warten...